Holztechnik

Der Umgang mit dem Werkstoff HOLZ erfordert
genaues, sauberes Arbeiten und erlaubt auch sehr viel Kreativität.

Wichtige Grundkenntnisse aus der Theorie werden in der Praxis umgesetzt, wobei die korrekte Arbeit nach Plänen und Werkzeichnungen ebenso wichtig ist, wie
das künstlerische Schaffen nach eigenen Ideen.

Berufsbilder:

Bautechnische/r ZeichnerIn, BodenlegerIn, BootsbauerIn, FassbinderIn, HolztechnikerIn, TischlerIn, Zimmerer, TischlereitechnikerIn, …

Holztechnik-Werkstätte:

In der Holzwerkstätte werden die zukünftigen Tischler auf die kommenden Anforderungen vorbereitet. Nach den baulichen Veränderungen stehen jetzt helle Arbeitsräume zur Verfügung.