Allgemeine Informationen

Dein erfolgreicher Abschluss der Polytechnischen Schule Stockerau ermöglicht den sofortigen Berufseinstieg oder den Besuch einer weiterführenden Schule.

Die Polytechnische Schule schließt an die 8. Schulstufe an und umfasst eine Schulstufe. Die Schülerinnen/Schüler werden im 9. oder in einem freiwilligen 10. Schuljahr durch Vertiefung der Allgemeinbildung, Berufsorientierung und Berufsgrundbildung auf das weitere Leben – insbesondere auf das Berufsleben – vorbereitet. Eine Orientierungsphase am Anfang des Schuljahres und Berufsorientierung als Unterrichtsprinzip aller Unterrichtsgegenstände bieten vielfältige Möglichkeiten zum Kennenlernen der Berufswelt. Durch Betriebs- und Berufserkundungen in Lehrwerkstätten und außerschulischen Institutionen sowie durch berufspraktische Tage (Schnupperlehre) in Betrieben wird die Berufswahl unterstützt.
                                                                                                           Quelle: Bundesminsterium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Unser Ausbildungsprogramm

  • 18 Wochenstunden allgemeinbildende Fächer im Klassenverband oder in Kleingruppen
  • 14 Wochenstunden in den Gegenständen des Fachbereiches in der Kleingruppe

Qualifikationen

  • Vorbereitung für den Eintritt in einen Lehrberuf oder Vorbereitung für den Übertritt in eine weiterführende Schule
  • Berufsgrundbildende Vorkenntnisse
  • großer Vorsprung gegenüber anderen Lehrstellensuchenden

Veranstaltungen

  • Kennenlerntage, Team- und Methodentraining           
  • drei Berufspraktische Wochen
  • Firmenkontakte und Exkursionen
  • Projekttage im Fachbereich           
  • Projekte im Bereich Gewalt- und Suchtprävention
  • Bewerbungstraining 

 

 

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Schulfolder oder unserer Broschüre.